Datenschutz

Datenschutzerklärung:

1.) Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:
    
    Solidar GmbH
    Warmensteinach 12
    95485 Oberwarmensteinach
    Deutschland
    Telefon: 09277 / 9752561
    E-Mail: kontakt@solidarhotel.de
    Web:
    www.solidar-gmbh.de
    www.solidarhotel.de
    www.autismushunde.de
    www.autismusberatung.info

2.) Beauftrager für den Datenschutz:
    Bernhard J. Schmidt
    Geschäftsführender Gesellschafter
    Oberwarmensteinach 12
    95485 Warmensteinach
    bernhard@autismusberatung.de

3.) Wo werden Daten erhoben?

3.a) Unsere Internetseiten sammeln keine Daten und verwenden keine Analysetools

3.b) Bei einer Anfrage oder Buchung per E-Mail

    Welche Daten werden von uns für welchen Zweck gesammelt?
    Wir speichern bei einer Anfrage oder Buchung Ihren Namen, Adresse, Alter der Kinder und Buchungszeitraum aufgrund der Anforderungen der Steuergesetzgebung und für die Berechnung der Kurtaxe!
    Wir geben nach einer Buchung Ihre Daten weiter an
    – unsere Steuerkanzlei HKT OHG, Poststr. 21, 83435 Bad Reichenhall
    – das jeweils zuständige Finanzamt
    – die "Tourismuszentrale Fichtelgebirge" zur Erhebung der Kurtaxe


Datenlöschung und Speicherdauer
    Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.
    Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
    Die Aufbewahrungsfrist für Ihre Daten bei einer Buchung ist gemäß Steuergesetz 10 Jahre.


Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.


4.) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.
In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Ihren Widerspruch oder Antrag auf Löschung Ihrer Daten richten Sie bitte an die oben genannte Adresse der Solidar GmbH.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.
    
   

image_pdfimage_print